Besucherzähler  

Heute 147

Gestern 218

Woche 1076

Monat 1882

Insgesamt 78233

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Närrische Feier bei der AWO Troisdorf-Mitte

 

Wie jedes Jahr freuten sich unsere Senioren auf den Dienstag vor Weiberfastnacht. Pünktlich um 13:30 Uhr öffnete Angelika Quadt am 18.02.2020  die Tür der Begegnungsstätte am Wilhelm Hamacher Platz 12 in Troisdorf. Blitzartig füllte sich der Raum  mit karnevalistisch geschmückten Gästen. Angelika, die diese Feier organisiert hatte, versorgte mit ihren fleißigen Helfern ( Danuta, Rolf, Agnes und Margot ) alle Anwesenden sofort mit Kaffee und Berlinern. Durch den bunten Nachmittag führte uns Hanno Rheineck und begrüßte sogleich  alle Gäste sowie Ehrengäste mit einem 3x Troisdorf Alaaf.

Weiterlesen: Närrische Feier bei der AWO Troisdorf-Mitte

AWO Troisdorf-Mitte

Wiedereröffnung JUZE Altenrath

 

Am 17.01.2020 wurde das Jugendzentrum in Altenrath, Rübkamp 2 a unter der Leitung von Petra Pohl, wiedereröffnet.

Für diese Eröffnung hat Petra Pohl und ihre Mitarbeiterin Arijanna van Delft sowie das gesamte Team viel Herzblut hineingesteckt und die Räume  sowie den Eingangsbereich  liebevoll gestaltet. Um 14:30 Uhr  begann die Eröffnungsfeier, welche von den Eltern mit ihren Kindern sehr gut angenommen wurde. Als Ehrengast durften wir Herrn Achim Tüttenberg begrüßen. Die  besondere Attraktion war natürlich der Zirkus. Hier erlebten die Kinder Zaubertricks, Akrobatik, Clownsgeschichten und vieles mehr und wurden selbstverständlich mit in das Programm einbezogen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Es gab leckere, selbst gebackene Waffeln, verschiedene Sorten Kuchen und eine Vielfalt an  Getränken.

Weiterlesen: Wiedereröffnung JUZE Altenrath

Nikolausfahrt nach Verscheid im Westerwald

 Pünktlich um 11:00 Uhr am 05.12.2019  ging es los mit dem Bus Richtung Verscheid im Westerwald. In der uns schon bekannten Gaststätte  Paganetti begrüßte der 2. Vorsitzender der AWO die Anwesenden und vor allem die Leute, die das erste Mal mit dabei waren.

Weiterlesen: Nikolausfahrt nach Verscheid im Westerwald

Wohnberatung im Mehrgenerationenhaus: 

AWO gab Tipps für ältere Menschen 

 

Für die meisten Menschen gilt, dass sie so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung leben und in ihren eigenen vier Wänden wohnen wollen. Voraussetzung hierfür ist aber oft die Umgestaltung der Wohnung. Sie muss den veränderten Anforderungen des Alters entsprechen. Die Wohnung muss sicher, praktisch und bequem sein und ermöglicht dann auch bei Pflegebedarf einen längeren Verbleib zuhause.

Weiterlesen: AWO gab Tipps für ältere Menschen

10 Jahre Singen bei der AWO Troisdorf-Mitte

 

 

Am 14.10.2019  wurde in der AWO Begegnungsstätte das 10 jährige Bestehen der Gesangsgruppe gefeiert. Gründungsmitglieder waren

Kaspar und Angelika Quadt ( damals noch als Frau Wutschik bekannt ) sowie Frau Ratsch, die zwar jetzt nicht mehr aktiv ist,

heute aber gerne zur 10. Jahresfeier erschienen ist.Waren es anfangs nur neun Personen, die mit 16 Liedern die Gruppe bereicherten,

so ist die Mitgliederzahl jetzt auf fünfundzwanzig bis dreißig gewachsen und das Repertoire auf 100 Lieder angestiegen.

Weiterlesen: 10 Jahre Singen bei der AWO Troisdorf-Mitte

Skat in der AWO-Begegnungsstätte.

In der Begegnungsstätte wurde nun schon zum zwölften Mal der von Frau Irmgard Jaax gestiftete Hans-Jaax-Gedächtnispokal ausgespielt.

Wie es sich für einen Wanderpokal gehört, gab es auch in diesem Jahr einen neuen Gewinner:

Edmund Fritsch ist der glückliche Gewinner  und belegte Platz 1.

Den 2. Platz  erreichte Günther Mertens.

Auf Platz 3 kam Horst Thomä.

 

 

 

Möchten Sie auch wieder einmal Skat spielen und Sie trauen sich nicht?

Einem herrlichen Hobby nachgehen, dem man alleine nicht gerecht  werden kann? Dann sind Sie bei der Arbeiterwohlfahrt richtig.

Seit nunmehr 17 Jahren  treffen sich in der AWO-Begegnungsstätte Troisdorf-Mitte, Wilhelm-Hamacher-Platz 12, Seniorinnen und Senioren, die Spaß an ihrem gemeinsamen Hobby haben.

Jeweils mittwochs von 10:00 – 12:00 Uhr geht es an mehreren Tischen

„richtig rund“. Es wird nicht um Geld gespielt. Zocker sind unerwünscht. An Kosten entsteht Ihnen lediglich eine Spende für die Getränkekasse der AWO.

Nein, man muss auch nicht Mitglied der AWO sein, die Freude am Spiel genügt für die Teilnahme.

 

 

Wenn Sie also Interesse haben, schauen Sie einfach einmal vorbei, auch zuschauen ist erlaubt!

Sie sind mittwochs um 10:00 Uhr herzlich willkommen.

 

 

 

Der Computerclub der AWO Troisdorf-Mitte bietet Ihnen Hilfe an.

Montags sowie freitags von 10:00 bis 11:30 Uhr  treffen sich alle PC Begeisterte

( Mitglieder und Nichtmitglieder ) in der Begegnungsstätte auf dem Wilhelm-Hamacher Platz 12 und können unter fachlicher Leitung ihre Fragen stellen und Hilfe bekommen.

Selbstverständlich auch für Handys, Smartphones und Tablets

 

Schauen Sie doch einmal unverbindlich herein.

 

Gerne können Sie uns auch telefonisch kontaktieren:

02241 7 24 17 oder www.awo-troisdorf.de

Besitzen Sie relativ gute Spanischkenntnisse und kommen vor Ort ebenfalls mit der Sprache zurecht? Damit Ihre Fremdsprache nicht “einrostet”, bieten wir jeden Montag von 14.00 – 15.00 h eine kostenlose, zwanglose Runde in deutscher Sprache an, in der wir mittelschwere Spanischtexte aus dem Alltagsleben oder Reisebeschreibungen aus Spanien und Südamerika lesen und gemeinschaftlich mündlich übersetzen. Hierbei pauken wir keine Grammatik, die wir jedoch auch gerne bei Bedarf streifen. Wir wollen lediglich das Verständnis für das geschriebene Wort vertiefen und dadurch gleichzeitig Ihren Wortschatz festigen bzw. erweitern.

Von 15.00 – 15.30 h besteht dann die Möglichkeit, Ihre Unterhaltung in “lockerem” Spanisch zu führen.

Es würde uns freuen, Sie in unserer Spanischrunde nach der Sommerpause am 04.09.2017 zu begrüßen. Anmeldungen erbitten wir ab dem, 28.08.2017 unter Tel.-Nr. 02241 72417 bei Angelika  Quadt oder persönlich in der Begegnungsstätte der

AWO-Troisdorf-Mitte, Wilhelm-Hamacher-Platz 12.”

Bei der AWO-Troisdorf-Mitte am Wilhelm-Hamacher-Platz 12 wird Bingo gespielt

Lust auf BINGO? Mit kleinen Gewinnen für die Sieger. Der Einsatz pro Spiel beträgt 0,30 Euro und jeder kann in der Spielzeit spielen, so oft er möchte. Wie immer gibt es auch Kaffee und Kuchen zur Stärkung.

Weiterlesen: Bingo !!!!